Das St. Pauli Theater ist nicht nur das älteste Privattheater der Stadt, sondern eines der ältesten Theater Deutschlands überhaupt. 
Das St. Pauli Theater versteht sich heute als ein modernes Volkstheater, das mit Eigen- und Co-Produktionen sowie ausgesuchten Gastspielen versucht,  immer wieder auszuloten, wie intelligent Unterhaltung sein kann auf dieser Meile.
Es gibt in Deutschland kein vergleichbares Theater, das dieses Spektrum an verschiedenen Spielformen von intelligenter Unterhaltung beherbergt, in dem die Grenzen zwischen U- und E-Kultur auf so spielerische Weise verschwimmen und in dem es immer wieder gelingt, die, in angelsächsischen Ländern undenkbare, Verachtung der Unterhaltung als Kunst auf so elegante Art zu korrigieren.