My Indian Flair: Bands treffen Indien

Das Eröffnungskonzert der India Week wird durch die Mandelzweig-Projekthilfe e.V. im Haus 73 durchgeführt. Beliebte norddeutsche Bands wurden eingeladen, sich Gedanken zu Indien zu machen. Mit ihrem eigenen indischen Touch werden sie ihre Musik nach Indien verorten, klanglich, optisch oder durch eigens für die India Week angefertigte Kompositionen. Der kreativen Freiheit sind da keine Grenzen gesetzt. An diesem musikalischen Projekt nehmen teil: IJAROXX, Axel Feige, Riot of Color und Another Fairytale.

Bei dieser Veranstaltung wird eine Henna-Malerin vor Ort sein. Es ist möglich, ein originelles Henna-Tattoo anfertigen zu lassen. Außerdem wird es Köstlichkeiten, auch aus Indien geben.

Die Veranstaltung wird durch die Mandelzweig-Projekthilfe e.V. durchgeführt. 

Eintritt: 8 €, erm. 6 € (Studenten-Tarif)

The opening concert of India Week is organized by Mandelzweig-Projekthilfe e.V. Interesting Bands from North-Germany are invited to give impressions about India. With their own indian touch they will present their music with specific sound, optical impressions or special composed songs for India Week. The liberty of creativity is very huge. Following bands are participated in this interesting project: IJAROXX, Axel Feige, Riot of Color and Another Fairytale.

There will be also a Henna-painter this evening. She will present her art also on your skin, if you like. Indish food and drinks are available.

An event of Mandelzweig-Projekthilfe e.V.
Entry: 8 €, red. 6 € (specially for students)