David Huhn



  • 73/Kleiner Donner (map)
  • Schulterblatt 73
  • 20357 Hamburg

Tickets

David Huhn, geboren hoch im Norden, Waldorfschule, Blockflöte, Geige, erste Gitarrenakkorde D, G, C, Amoll, bis Jimi Hendrix vorbeikommt und ihm zuraunt, was Musik ist und dass sie sich in zwei Arten kategorisieren lässt: Schlechte und Gute.
David entscheidet sich für Zweiteres.
Nach einige Lehrjahren tut er sich schließlich mit Jörg Sander zusammen, der ihn in der folgenden Zeit beim Schreiben und Produzierenbegleitet. Später komplettiert Zoran Grujovski das Produzenten-Team. Dass sich die Jahre der Arbeit gelohnt haben, hört man dem nun erscheinenden Werk an.
„Musik ist für mich eher ein Handwerk, in dem man sichkontinuierlich weiterentwickeln muss, um Erfolg zu haben”, hat David Huhn mal in einem Interview gesagt. So bescheiden, so gut. Die Frage ist nur ob er mit „Auszeit” welches am 20.02.2015 erscheint, zur Gesellen- oder zur Meisterprüfung angetreten ist, denn:
Etwas derart ausgewogenes wie dieses Debüt hat man hierlange nicht gehört. Produktion und Songwriting greifen perfekt ineinander. Riffs, Melodielinien, Beats und Texte fügen sich schlafwandlerisch leicht und in Zeitlupe zu Songs, die dir wie ein Strandball in die Arme fliegen. Die Musikauf „Auszeit” kommt verboten entspannt und dennoch klar und zwingend daher. Soft Power nennen das die Politologen unter uns.

http://www.david-huhn.de