Wissen vom Fass



  • 73/Galopper des Jahres (map)
  • 73 Schulterblatt
  • Hamburg, HH, 20357
  • Germany

Am 15. Oktober 2015 verlassen Hamburger Wissenschaftler/innen ihre Labors und schwärmen aus in die Kneipen und Bars der Hansestadt. Sie geben Einblicke in ihre aktuellen Forschungsprojekte und erklären, welche Rolle Wissenschaft in unserem täglichen Leben spielt. Und sie beantworten Fragen zu aktuellen wissenschaftlichen Zusammenhängen, zum Leben eines Wissenschaftlers - und vom Glück, mehr über unsere Welt herauszufinden. 

Woher kommt das Leben? Was ist dunkle Materie? Wie werden Sterne geboren? Welchen Einfluss haben Gene auf unsere Persönlichkeit? Ist Beamen möglich?

30 Kneipen und Bars der Hansestadt verwandeln sich abends für eine Stunde in Orte der Wissenschaft. Hamburger Forscher und Forscherinnen werden ihr Glas erheben und etwa 30 Minuten lang anschaulich und allgemeinverständlich von ihren Projekten erzählen: von Lasern und Schwarzen Löchern, vom Klimawandel und Nanoteilchen, von Gehirnen und Proteinen. Nach einigen Fragen aus dem Publikum steht es jedem frei, sich weiter seinen eigenen Gesprächen zu widmen - oder unsere Wissenschaftler bei einem Bier an der Bar weiter zu löchern.

Der Eintritt ist frei.