Die Lange Nacht der Literatur



  • 73/Saal (map)
  • 73 Schulterblatt
  • Hamburg, HH, 20357
  • Germany

Liebe und die Großstadt – Texte junger Männer
Melancholisch, brachial, sanft und rasend komisch – diese Männer lassen sich schwer in eine Schublade stecken. In ihren Texten erzählen sie vom Leben in der Großstadt, von politischen und persönlichen Konflikten und von der Liebe. Tolga Daglum, Uli Hannemann, Fabian Hischmann und Sven Kamin sind weder Generation X noch Y - sie alle berichten vom Lebensgefühl junger Männer zwischen 
Weltreise und Heimspiel, von Vollbärten, Fixie bikes und echter, tiefer Sehnsucht.

Wer liest woraus?
Fabian Hischmann: Am Ende schmeissen wir mit Gold
Uli Hannemann: Hipster wird’s nicht – Der Neuköllnroman
Tolga Daglum, Sven Kamin (Poetry Slammer) präsentieren eigene Texte

Abschluss-Come-together:
Ab 22 Uhr im Literaturhaus für alle interessierten Besucher und Veranstalter – mit origineller Abschlussveranstaltung, Getränken, Snacks und Musik.

Tickets:
Einheitlicher Eintrittspreis: 8 Euro.
Für das Come-together im Literaturhaus wird kein Eintrittspreis erhoben.