taz Salon: Abgeschoben in die Unsicherheit - Roma in Serbien und im Kosovo



  • 73/Saal (map)
  • 73 Schulterblatt
  • Hamburg, HH, 20357
  • Germany

In Hamburg aufgewachsen, nach 15 Jahren abgeschoben – nach Serbien oder in den Kosovo. Vielen Menschen geht es so, viele davon sind Roma. Bei manchem wurden Familienangehörige von den Nazis verfolgt.

Im Sommer 2013 und im Frühjahr 2014 recherchierten JournalistInnen der
taz, wie es abgeschobenen Roma in Serbien und im Kosovo ergeht. Sie werden von Leid und Diskriminierung berichten. Warum trotzdem nach Serbien und in den Kosovo abgeschoben wird und wie sicher diese Länder für Roma sind darüber diskutieren wir mit:

Allegra Schneider, Foto-Journalistin, Bremen
Kenan Emini, Roma Center Göttingen
N.N., FlüchtlingsaktivistIn aus Hamburg

Moderation: Jean-Philipp Baeck, taz.nord Redakteur

Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt frei