Die Lange Nacht der Zeit: Lesung - "Wir neuen Deutschen"



Die ZEIT-Redakteurinnen Alice Bota, Khuê Pham und Özlem Topçu haben wie fast 16 Millionen Menschen in Deutschland einen sogenannten Migrationshintergrund. In ihrem Buch "Wir neuen Deutschen" erzählen sie von einem Lebensgefühl ohne eindeutige Zugehörigkeit, dem Ringen um Heimat und der Feindschaft gegenüber Migranten in Deutschland.
Eine Veranstaltung im Rahmen der „Langen Nacht der ZEIT“. Programm und Anmeldung.

Der Eintritt ist frei!
Beginn: 20.00 Uhr

© Thies Rätzke