Damaged Goods



Im August 2013 gab die Partyreihe "Damaged Goods" auf der MS Claudia ihre Premiere. Nach dem Hafenklang entert sie nun den Jolly Jumper.

Die drei Herren Marco, Herr Brandt & Reklovski haben sich auf die Fahnen geschrieben, die 80er hochzuhalten. Und zwar den Underground im weiteren Sinne: Post Punk / New Wave / Synthpop / Minimal Synth & Cold Wave. Und da es ja gerade massig neue Bands gibt, die genau diesen Sound spielen, werden Scheiben aus mehr als 30 Jahrzehnten zu hören sein. Passendes, Neues, Altbekanntes, Neuentdecktes, Wiederentdecktes von 1977 bis heute.

Die Herren sind keine Unbekannten: Revolver-Marco legt seit mehr als einem Jahrzehnt beim Revolver Club auf, Herr Brandt spielt bei der Synth-Band Sonnenbrandt und Reklovski legt hier und da poppubertäre Naivmusik für Erwachsene auf.

Beginn: 22.00 Uhr
Eintritt frei