Escalateur + special guest Hurricane Dean



  • 73/Kleiner Donner (map)
  • Schulterblatt 73
  • 20357 Hamburg

Tickets

Escalateur mit „Nach Schmuck & Schmutz“-EP am Start!

Elbstrand, Grillen, Bier trinken – Der Escalateur-Sommer 2014 sah so nicht aus. Na gut, bis auf Letztgenanntes. Quasi im WM-Kater taumelte die Nordlichtbagage ins Studio, um ihre erste „richtige“ EP „Nach Schmuck & Schmutz“ in den sprichwörtlichen Kasten zu bringen. Unter den Vieren war auch ein frisches Gesicht. Neuverpflichtung Kevin Lückmann trat an den Trommeln die Nachfolge von Simon Köhler an. Womit die Band nun übrigens auch in Moustache-Fragen bestens aufgestellt ist. In der neuen Besetzung füllten die Escalateur- Jungs aber nicht nur Studioaschenbecher, sondern schauten auch bei diversen Festivals vorbei. So trugen Jens, Markus, Heiner und Kevin ihre Songs in Orte wie Neukamperfehn oder Metelen, trotzten dem Hamburger Schietwetter und spielten Lieblingsveranstaltungen wie das Abifestival.

Von so vielfältigen Eindrücken beseelt, entdeckte die Bande zurück im Studio ihre Experimentierlust. Wer jetzt auf Schalmeien im Escalateur-Sound hofft, wird jedoch erneut enttäuscht. Dafür haben die Jungs mit ihrem Produzentenduo Alexander Koop und Johannes Glashagen sich manches einfallen lassen, um ihre alkohol- wie melancholiegeschwängerten Songs zwischen emsländisch-bescheiden und weltmännisch mäandern zu lassen. Der erste Beweis ist die Debütsingle „keine Hand breit“. Kraftvolle Gitarren, sich hochschraubender Drive und Dann-leck-mich-doch-Text ergeben einen vielversprechenden Rocksong, der sich vor Kollegen nicht verstecken muss. Wem all das nicht genügt, kann sich im sehenswerten Video zum Song anschauen, wie Sänger Jens amtlich eine gescheuert bekommt. Eine Szene übrigens, die beim Dreh zur Freude der übrigen Escalateur-Mannschaft insgesamt rund 27 Mal wiederholt werden musste.

Am 12. Dezember 2014 erscheint nun endlich die „Nach Schmuck & Schmutz“-EP und das bedeutet natürlich: Konzerte! Das Releasekonzert findet am 13.12. im Kleinen Donner in Hamburg statt, als Support werden die Escalateur-Bros von Hurricane Dean aufspielen.
www.escalateur.de
www.hurricanedeanmusic.com