Nörd + Children



  • 73/Kleiner Donner (map)
  • Schulterblatt 73
  • 20357 Hamburg

Tickets

Die Brüder Leo und Paul von Nörd entdeckten vor der Bundestagswahl im Berliner Wedding ein Angela-Merkel-Wahlplakat auf dem Unbekannte kritzelten: "Ihr seid Schuld daran, dass ich nur auf Drogen Spaß haben kann".
Sofort begannen sie daraufhin den Song "Drogen" zu schreiben, der so bunt, kritisch, dadaistisch und skurril ist, wie das Bild was sich ihnen bot."Schuld daran seid ihr, dass ich mich nur auf Drogen amüsier´" singen und tanzen Nörd mit einem Chor aus Freunden und keiner schafft es, sich das Grinsen zu verkneifen.
Nörd heißt die Band, die sie mit Drummer Matthias Wendl gegründet haben. Komplett wurde die Band aber erst nach dem Wechsel des Keyboarders Oded "KD" K.dar von Haifa am Mittelmeer an die Spree. Es bleibt ein wohlbehütetes Geheimnis wie KD, während er seine Wehrpflicht in Israel im dortigen Musikcorps erfüllte, zu einem genialen Soundtüftler reifen konnte. Zusammen klingen Nörd nach hyperaktivem Pop und lassen die Musik genau so sein, wie es ihnen gefällt!
Was ihnen gefällt sind ausgefallene Synthies, starke Melodien, auf jeden Fall die Beatles, die Energie von The Police, die Verschrobenheit der Eels, die sprachliche Achterbahnfahrt guter HipHop Texte, Fußball und elektronische Musik. Nörd spielen mit Worten, mit den Bildern ihrer skurrilen Videoclips und mit der Musik. Alles ist möglich aber nichts bleibt egal.
"Na Und ? Wir kennen euch doch auch nicht" heißt ihr Debut Album, das Nörd in den Home Studios in Hamburg mit der Produzentenlegende Franz Plasa aufgenommen haben. Dieses erscheint am 10.10.14 unter dem frisch gegründeten Hauslabel der Home Studios „Bring Me Home Records“.
Einen ersten Vorgeschmack auf das kommende Album schickt die Band nun mit der Single „Drogen“ in die deutschsprachige Pop-Welt. Auffällig ist auch das dazugehörige Video mit Gastauftritten diverser TV und Popstars.

www.facebook.com/Noerdmusik

Support: Children
www.childrenchildren.de