Powersolo + Horst With No Name



  • 73/Kleiner Donner (map)
  • Schulterblatt 73
  • 20357 Hamburg

Tickets

Es fasziniert die Damen und verschüchtert die Herren. Es ist rot, heiß und nicht salonfähig! Klappernd, bebend und schaudernd! Es ist gefährlich und sexy! Es ist „The Real Sound“ von Powersolo. „The Real Sound“ ist die Rückkehr zu den Wurzeln von Powersolo. Aber dieses Mal graben sie tiefer als je zuvor und liefern eine Reihe einnehmender Melodien mit wahnwitzig lyrischen Hooks, die auch One-Hit-Wonder 7“s aus den 50er, 60er oder gar 70ern hätten sein können. Es ist Musik zum Tanzen, Herumspringen, Rocken und zum Pferde stehlen. Musik, die sich und ihre Zeit voll Freude, Sex und Gefahr feiert. Das ist „The Real Sound“ von Powersolo.
Powersolo sind zwei spindeldürre Brüder. Thee Railthin Brothers. Zwei wilde Rock ‘n‘ Roll Kreaturen aus der Zukunft, wohnhaft in der Vergangenheit, die die Gegenwart begeistert in ihrem einzigartigen Sound aufnehmen – zu The Real Sound. Einmal mehr haben sich die Brüder mit Jesper Reginals and The Great Nalna verbündet. Und das Ergebnis ist nichts weniger als legendär.
Powersolo brachte uns Songs wie „Kat Nazer“, die tunesische Katze mit Teufelshörnern und sieben Schwänzen. „Juanito“ der chartsstürmende Song über einen mexikanischen Pornowrestler, „Baby You Ain’t Looking Right“, das die Serie American Horror Story noch angsteinflößender und Heineken Bier noch genüsslicher machte. „Canned Love“ brachte Coke Zero den Titel: „Sexiest soft drink in South America“, „Knucklehead“ hob den dänischen Blockbuster Klovn in himmlische Höhen und erst kürzlich diente „I Love You But I Hate You“ als Verkaufsträger des neuen Renault Megane. Bisher veröffentlichte Powersolo sechs Alben, ein Soundtrack, eine 10“-Split mit Heavy Trash, vier 7“-Singles und diverse Samplerbeiträge. Sie sind hart arbeitende, passionierte Menschen, die jeden Morgen nur dafür aufstehen Musik zu machen. Powersolo hören nie auf zu Touren, irgendwo gibt es schließlich immer eine Bühne zu bespielen. Im Herbst dann auch in Deutschland.

www.powersolo.dk
 

HORST WITH NO NAME ist die angesagte internationale Ein-Mann-Band, um den
Sänger, Gitarristen und Schlagzeuger Horst Schneider aus Hamburg Schietbüttel. Sein minimalistischer Sound ist hausgemacht, billig und einfach zu durchschauen aber schwer zu kopieren. Hits wie „I'm A Rock'n'Roll Man Rock'n'Roll Man Rock'n'Roll Man“ sind genau so komplex und unkaputtbar wie achteckiges Acrorc-Geschirr aus den Achtzigern. Lassen auch Sie sich von körperlicher Perfektion faszinieren und von HORST WITH NO NAME musikalisch vernebeln, wenn er wie ein Gummimann alle Instrumente gleichzeitig spielt und dazu aussagekräftige Hits performed, die keine Zielgruppe der Opionleader und Early Adopter kalt lässt. Der international erfahrene Musiker HORST WITH NO NAME spielt seinen Trash-Rock'n'Roll-Rockabilly-Blues-Punk-Schlager nicht nur auf internationalen
Bühnen, sondern auch auf nationalen Bühnen – von Stadion bis Gartenparty, ohne dabei seinen musikalischen Anspruch zu verlieren.
www.horstwithnoname.com