What´s your story? 3 Blogger - 1 Lesung



  • 73/Saal (map)
  • 73 Schulterblatt
  • Hamburg, HH, 20357
  • Germany

Spitzen-Blogger meets Erotikphilosophin meets Crowdfunding-Autorin.
Solingen meets Hamburg meets Berlin.

An diesem Abend ist einer der meistgelesenen deutschen Blogger mit charmanter Damenbegleitung unterwegs: Andreas Glumm liest bei einem seiner äußerst raren Live-Auftritte mit Candy Bukowski und Sabine Wirsching.
Mit ihrem jeweils ganz eigenen Stil und sympathischem Augenzwinkern werden sie gemeinsam die Bühne rocken!

Über die Texte.
Andreas Glumm ist ein Literat: Seine autobiografischen Texte sind gewaltig, wortstark, einzigartig gut. Mit über 1 Million Seitenaufrufen gehört er zur Spitze der deutschen Blogsphäre, die ZEIT bescheinigt ihm „Witz und Weis- heit“, die Netzpiloten nennen ihn den Mann für „lesen, schmunzeln, uns ertappt fühlen, in schallendes Gelächter ausbrechen und mitleiden“ – kurz: Man sollte ihn kennen. Man sollte ihn lesen. Man sollte ihn hören.

Candy Bukowski schöpft aus ihren Erfahrungen im Bereich des kolumnistischen Schreibens und des hochwerti- gen, erotischen Essays. Ihre Erzählungen sind oftmals autobiographisch gefärbt, manchmal leichter, manchmal
schwerer und immer gekennzeichnet durch ihren genauen Blick auf Menschen, Situationen und Emotionen. Sie ist ganz oben und ganz unten, nur selten in der Mitte, oft mit dem Finger in der Wunde, aber immer liebevoll und nie- mals hoffnungslos.

Sabine Wirsching liest aus ihrem Roman „Druckstaueffekt“: Die Anti-Liebesgeschichte spielt in Berlin und könn- te auch „Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit“ heißen. Denn es geht um Sex,
Party und buntes Beziehungskuddelmuddel und die Frage: Wie entkommt man, will man überhaupt entkommen oder darf man es genießen? Der Roman erscheint im Frühjahr 2015 im kladde|buchverlag und wird vom 15.09.- 02.11.2014 per Crowdfunding finanziert.

Über die Blogger. Andreas Glumm, geb. 1960
Der NRW-Literaturpreisträger aka 500beine ist einer der meistgelesenen deutschsprachigen Literaturblogger. Er ist „immer auf dem Sprung zum ersten Buch“ (das wortreich) und hat dabei in Anthologien wie DER GIPFEL (dtv) und Literaturzeitschriften (PIPS/Bonn, Tas- ten/Wuppertal), im Literaturteil der Wochenzeitung DER FREITAG/Berlin, im Design- Magazin Stijl Royal etc. veröffentlicht.
Andreas Glumm lebt in Solingen im Bergischen Land, gemeinsam mit der Künstlerin Susanne Eggert und wechselndem Hund.
glumm.wordpress.com

Candy Bukowski, geb. 1967
Ihr Leben ist wie ihr Pseudonym: hart und süß zugleich. Sie ist gelernte Buchhändlerin, Ver- lagsvertreterin und freie Redakteurin für Lifestyle Communitys. 1998 brachte sie das Kaba- rettprogramm „Zartbitter“ auf die Bühne und sang Chansons. Dass die lebenslange Verlags- frau bei allem das große Wunschziel „Buch“ nie aus den Augen verliert, versteht sich von selbst – genau wie die Bewerbung für den Förderpreis für Literatur der Stadt Hamburg 2014.
Candy Bukowski lebt seit 2000 in ihrer Wahlheimat Hamburg, ist alleinerziehende Mutter einer pubertierenden Tochter und auch ansonsten immer recht nah am Leben.
candybukowski.com

Sabine Wirsching, geb. 1983
Die Jüngste im Bunde ist ehemalige Buchhändlerin, und arbeitet inzwischen als Musikjour- nalistin u.a. für das Rockabilly-Magazin DYNAMITE und als Texterin. Sie wollte immer vom Schreiben leben, und das hat sie inzwischen auch geschafft... wenn man Texte über Hunde- futter, Pediküren und Berlintipps gelten lassen will. Derzeit schreibt sie an ihrem zweiten Roman.
Sabine Wirsching hat in Hannover anständiges Hochdeutsch sprechen gelernt und ist seit 2008 glückliche Wahlberlinerin.
www.sabinewirsching.com

Einlass: 18.30
Beginn: 19.00
Eintritt: 5 Euro