Originalton Special: George Ezra (UK)



  • 73/Saal (map)
  • Schulterblatt 73
  • 20357 Hamburg

Eine besondere Songwriter-Perle präsentiert von Tonspion, ByteFm und Originalton Hamburg

GEORGE EZRA ist ein 19-jähriger Singer/Songwriter aus Bristol mit einer ganz erstaunlichen Stimme. Unter dem Einfluss seiner Vorbilder Bob Dylan und Woody Guthrie, hat der Brite eine Ladung an Songs geschrieben, ist mit seiner Gitarre ein paar Monate unterwegs gewesen und hat sie überall gespielt. Das hat ihm nicht nur großes Lob von BBC Radio One, 6 Music und XFM eingebracht. In der Folge durfte der junge, aufstrebende Künstler bereits die Bühne mit Lianne La Havas, Tom Odell und Laura Mvula teilen und beim Glastonbury-Festival auftreten. Seine tiefe, satte, geradezu alte Stimme straft sein jugendliches Aussehen Lügen. Ähnlich wie Landsmann Jamie N Commons lässt George den Blues in seine Songs mit einfließen, sei es nur zu einer akustischen Gitarre wie in seinem Song „It’s Just My Skin“ oder in rauerer Umgebung seiner aktuellen Single „Did You Hear The Rain“. Die gleichnamige, vier Songs umfassende EP, ist seit zwei Wochen im Handel verfügbar, während er weiter an seinem Debütalbum arbeitet. Nun macht GEORGE EZRA im Rahmen seiner EP-Tour auch halt in Deutschland für zwei Konzerte in Hamburg und Haldern. Eintritt frei, heißt es auf beiden Konzerten! Dies wird wohl die erste und letzte Möglichkeit diesen begabten Musiker in Deutschland gratis erleben zu können!

30. Januar 2014 Hamburg - verlegt ins Haus 73 / Saal

Der Eintritt ist frei!